Das therapeutische Angebot richtet sich an Menschen mit einer psychischen Erkrankung, solche die an Demenz leiden oder in einer Krisensituation sind, um eine Zuspitzung der Eigen- oder Fremdegefährung zu verhindern.

Die Spitex bietet neben pflegerischen und therapeutischen Leistungen auch Hilfe im Alltag an. Die Ziele der Pflege und Betreuung werden gemeinsam mit der Kundin oder dem Kunden auf Grund der Abklärung vereinbart.

Die Spitex bietet folgende Leistungen :

  • Unterstützung der ärztlichen / psychiatrischen Behandlung
  • Aufbau einer therapeutischen Beziehung
  • Unterstützung in der Alltagsbewältigung
  • Unterstützung und Begleitung von Menschen und ihren Angehörigen in Krisenzeiten

Die Psychiatriepflegefachperson koordiniert diese Dienstleistungen und arbeitet mit einem interdisziplinären Team zusammen, sowie auch mit dem FNPG bei der Betreuung von Patienten aus verschiedenen Institutionen.